Kategorien
Allgemein Online-Shopping Restauration

Projektupdate #2: Der Turbo ist gezündet

Im neuen Raum gibt es viel Platz, trotzdem ist es schon fast wieder voll :). Neben den Neuzugängen gab es auch Projektabschlüsse und Fortschritte

Im neuen Raum gibt es viel Platz, trotzdem ist es schon fast wieder voll :). Neben den Neuzugängen gab es auch Projektabschlüsse und Fortschritte.

Neuzugänge

Ich habe fleissig vom dazugewonnen Platz Gebrauch gemacht und den Raum schön vollgestellt 🙂

Minigolf-Raid

Es war wie ein Traum, bei einem regionalen am Minigolfplatz angeschlossenen Spielraum wurde ausgemistet: Ein Sega Rally Twin, ein Suzuka 8 Hours sowie ein Super Hang-On Deluxe standen zum Verkauf. Leider wurde ich bei Letzterem sehr schnell überboten, also setzte ich all mein Geld auf den Sega Rally und den Suzuka. Mit Erfolg.

Kommen wir zuerst zum Sega Rally:

Zusammen mit demselben Kumpel von Stuttgart-Trip holte ich die Automaten mit einem Anhänger ab. Als erstes luden wir den Sega Rally auf, welchen wir zuerst auseinander bauen mussten. Neben einem Hinteren Verbidnungsblech und dem Topper waren die beiden Einzelgeräte leider noch in der Kassenbox miteinander verschraubt. Der Mitgelieferte Schlüssel vermog leider nicht das Schloss zu öffnen. Mit dem Arcade-Universalschlüssel (Bohrmaschine) ging es dann schliesslich, leider kostete uns dies sehr viel Zeit.

Inseriert war der Automat mit “nur eine Hälfte funktioniert”. Nach der Grundreinigung prüfte ich den Automaten zusammen mit einem Kumpel, der Audio-Video Elektroniker gelernt hatte. Wir stellten Fest, dass der Monitor nicht angeschlossen war. Dies holten wir nach und Konnten uns über eine funktionierende Hälfte freuen.

Wir stellten fest, dass die Farbe “Rot” nicht auf dem Bildschirm dargestellt wurde. Mein Kumpel hatte dies aber Ruckzug gelöst und ein paar Stellen am Neckboard nachgelötet.

Die Schaltknüppel waren etwas abgefickt, diese wurden mit Chrom-Effektspray neu lackiert.

Nun war der Monitor nur noch etwas magnetisiert. Dies war mit einem chinesischen Degauss-Zauberstab schnell erledigt.

Nun kommen wir zum Suzuka:

Der Suzuka war schneller auseinander gebaut und verladen.

Problem war, dass bei einem “Töff” der Gashebel nicht ging.

Problem: Arretierung defekt und Potentiometer kaputt. Etwas Klebeband und ein neuer Pot und der Laden läuft. Nun muss der Kasten nur noch aufgestellt werden.

S.C.I – Roadtrip

Auf der österreichischen Kleinanzeigen-Seite willhaben.at entdeckte ich ein wahres Schmuckstück. Ein Original Taito Special Criminal Investigations “S.C.I”. Der Preis passte auch. Also wurde ratzfatz der Verkäufer angeschrieben und ein Termin ausgemacht.

Eigentlich wollte ich auch hier wieder mit meinem Kumpel gehen, dieser war leider verhindert. Glücklicherweise passte der Automat in meinen Kombi, also absolvierte ich die knapp 1000KM alleine.

Lagerräumung

Kurz bevor ich mich nach österreich aufmachte um den S.C.I abzuholen kontaktierte mich der Händler, welcher mir schon die Naomis, den Gevin und den Prop Cycle verkauft hatte, ob ich Interesse hätte 4 Spielautomaten zu einem unglaublichen Preis abzukaufen. Da konnte ich schlecht nein sagen.

Kurz darauf hatte ich den Laden voll 🙂

Es handelte sich dabei um:

  • Radikal Bikers
  • Surf Planet
  • Hydro Thunder
  • Crisis Zone

Die ersten beiden funktionieren bestens und müssen nicht repariert werden.

Der HydroThunder hat eine defekte Grafikkarte. Ich habe mir eine neue bestellt.

Bei Crisis Zone ist die Pistole defekt, da die nicht mehr zu bekommen ist muss ich mir einen Ersatz 3D-Drucken lassen.

Bestehende Automaten

Double Dragon

Endlich ist er fertig! Nach nochmal gefühlt 100 Anläufen zur Verkabelung und dem Testen von 4 verschiedenen Jamma Switchern entschied ich mich schliesslich, einen Raspberry PI mit Pi2Jamma Interface einzubauen. Nach nur 2 Distributionen und x Stunden Fehlersuche funktioniert es nun wunschgemäss 🥴.

Gevin: Point Blank

Ich habe die Point Blank Pistolen auseinandergebaut und durchgetestet. Alle Teile sind funktionstüchtig. Es scheint sich um ein Verbindungsproblem zur Platine zu handeln. Ausserdem habe ich mir beim Chinamann neue Solenoids gekauft.

Das Ende ist in Sicht.

Cruis’n USA

Ich habe das Marquee und die BIOS-Batterie getauscht. Dieses Projekt ist somit auch abgeschlossen.

Blue Royal Video Special

Ich habe angefangen das Schloss aufzubohren, ohne Erfolg.

Naomi

2 Der Naomis funktionieren. Bei einem ist die Ablenkeinheit defekt der vierte ist eine komplette Ruine.

Noch im Alten Raum habe ich versucht die Ablenkeinheit zu reparieren. Ohne Erfolg. Im Neuen Raum erfolgte ein neuer Versuch.

Mein Audio-Video-Elektroniker Kumpel kann ihn nochmal anschauen ansonsten muss ich eine neue Ablenkeinheit suchen.

TV-Ideal #2

Der zweite der beiden “Ur-TV Ideals”, welche mein Kumpel mir zurückverkauft hatte muss leider gehen. Der Aufwand, das Gehäuse zu restaurieren ist mir leider zu gross. Dafür ist er erste sehr schön geworden.

Tab Austria Gigant

Mein CRT-Guru Kumpel hat gemeint ohne Elektronikwerkstatt schwierig zu diagonstizieren und reparieren. Ich werde es noch mit einem Chinamann Chassis probieren, ansonsten muss ich mich von dem Gerät trennen.

Fazit

Ich habe guten Fortschritt gemacht und wertvolle neue Kontakte gemacht. Über Weihanchten gibt es einen neuen Effort, um alles für die grosse Eröffnung bereit zu haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .